Das Ende von grüner Politik ist nah

Grüne Politik ist Luxus, die sich eine wohlhabende Gesellschaft leistet.
Die aktuellen Gesellschaftschichten kämpfen jedoch um die Existenz, die die unterschiedlichen Krisen mitbringen.

Arbeitsplätze bei VW sind gefährdet, die Spareinlagen verlieren an Wert, die EU kriselt, der Euro ist angekratzt, die Mitte schrumpft finanziell und nicht zuletzt haben viele das Gefühl, sozial abgehängt zu sein. Das sind reale Überlebensängste, die eine grüne Politik nicht mildern kann. Im Gegenteil: In einer Industrienation wie Deutschland zählt im globalen Wettbewerb nur die Effizienz. Die Politik in Deutschland strebt mehr und mehr zur Effizienzoptimierung, was wiederum zu Ängsten führt.

Visionen und grüne Politik bleiben auf der Strecke.

Seit der Flüchtlingskrise ist grüne Politik Luxus geworden. Leider.